Alles was du wissen muss, wenn du ein Auto in Porto zu mieten

Komplette Anleitung, wie man ein Auto in Porto zu mieten, Fahrregeln und Mautsystem in Portugal.Es enthält Rabatte für Mietwagen.

Sara Riobom

Mai 27, 2021

Cross Sell
Haben Sie schon entschieden, wo Sie bleiben wollen? Wenn nicht, lesen Sie meinen Artikel über die Übernachten in Porto: Die besten Stadtviertel

Es ist immer schwierig, ein Auto in einem fremden Land zu mieten, wo wir normalerweise die Sprache, das Rechtssystem und manchmal sogar die Fahrregeln nicht kennen.

Deshalb habe ich beschlossen, diesen Leitfaden darüber zu schreiben, wie man ein Auto in Porto mietet. Wenn du weitere Zweifel hast, schreibe einfach in den Kommentarbereich – ich habe selbst viele Autos in der Stadt gemietet, bevor ich das erste Auto für meine Touren gekauft habe, also kann ich dir vielleicht weiterhelfen!

Dinge, die du beachten solltest, wenn du dich entscheidest, ein Auto in Porto zu mieten:

1. Solltest du ein Auto in Porto mieten?

Das erste, was du tun solltest, ist entscheiden, ob du überhaupt ein Auto in Porto mieten solltest.

Wenn du dir bereits sicher bist, dass du ein Auto in Porto mieten möchtest, kannst du den nächsten Absatz überspringen und mit der Suche nach einem Auto auf einem Preisaggregator wie AutoEurope beginnen, wo du Autos und Preise vergleichen, die Buchung vornehmen und kostenlose Stornierung erhalten kannst.

Um auf meinen Punkt zurückzukommen. Ich empfehle dir, ein Auto in Porto zu mieten, wenn:

  • Du planst, andere Städte in der Umgebung von Porto zu erkunden, wie Braga und Guimarães. Es gibt zwar Zugverbindungen zu diesen Städten, aber du musst dich an deren Fahrpläne halten – ein Auto gibt dir mehr Flexibilität.
  • Du planst, die schönsten Weinberge im Douro-Tal zu besuchen. Die öffentlichen Verkehrsmittel im Douro-Tal sind sehr begrenzt, es gibt nur wenige Zugverbindungen pro Tag. Außerdem sind fast alle Weinberge nur mit dem Auto erreichbar, also miete entweder ein Auto in Porto oder einen privaten Führer, der dich herumführt.
  • Wenn du oder jemand, mit dem du reist, Mobilitätsprobleme hat.
  • Wenn du zu viel Gepäck mit dir herumtragen musst.

Wenn du nur planst, ein paar Tage in der Stadt zu bleiben, dann brauchst du kein Auto in Porto zu mieten. Es gibt viel Verkehr und es ist ziemlich schwer zu parken, besonders während der Hochsaison. Daher nutze besser die U-Bahn von Porto, die Züge, die in den Bahnhöfen São Bento und Campanhã ankommen, oder ein UBER rufen – es ist hier ziemlich gut etabliert.

2. Wenn du dich entscheidest, ein Auto in Porto zu mieten, verschiebe es nicht auf die letzte Minute!

Das mag ziemlich offensichtlich erscheinen, aber die meisten Leute kümmern sich zuerst um die Flüge und die Unterkunft und verschieben die Autovermietung auf die letzte Minute.

Ich empfehle dir dringend, deine Autovermietung in Porto nicht auf die letzte Minute zu verschieben. Unsere Stadt ist eines der Top-Touristenziele in Europa und wir haben jeden Monat Tausende von Besuchern. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, ein gutes Autoangebot kurz vor deiner Ankunft zu finden, sehr gering.

Außerdem variiert der Preis der Mietwagen je nach Nachfrage. Das heißt, je mehr Leute nach Mietwagen suchen, desto höher werden die Preise.

Zum Glück bin ich hier, um dir zu helfen, ein Auto in Porto zu mieten und versteckte Kosten (zusätzliche Versicherungen, die du nicht wirklich brauchst, etc.) auf dem Weg zu vermeiden!

3. Verwende einen Preisaggregator wie AutoEurope, um die besten Angebote zu bekommen

Ich persönlich benutze gerne AutoEurope, da ich diese Websites sehr benutzerfreundlich finde. Du kannst die endgültigen Ergebnisse nach Anbieterbewertung & Standort, besonderen Merkmalen (wenn du aus Nordamerika kommst, möchtest du vielleicht die Option Automatikgetriebe prüfen, da die meisten Autos in Portugal manuell sind), Kaution bei Abholung (wenn du nicht willst, dass zu viel Geld auf deiner Kreditkarte gesperrt wird!), etc.

Außerdem – und das ist wichtig – bietet AutoEurope kostenlose Stornierung an, wenn du 48h im Voraus stornierst. Das ist praktisch, wenn du deine Pläne änderst oder wenn etwas Unerwartetes passiert.

4. DEntscheide, wo du in Porto ein Auto mieten möchtest

Meiner Erfahrung nach gibt es drei Möglichkeiten, ein Auto in Porto zu mieten:

  • Wenn du am Aeroporto Sá Carneiro – dem Flughafen von Porto – ankommst, dann hast du viele Möglichkeiten, ein Auto zu mieten. Es ist auch die bequemste Option, da du höchstwahrscheinlich mit dem Flugzeug in Porto ankommen wirst. Allerdings ist es immer teurer, ein Auto an einem Flughafen zu mieten als in den Stadtzentren (dies gilt für jede Stadt auf der Welt).

Ich empfehle dir, nach den besten Mietwagenangeboten am Flughafen von Porto zu suchen, bevor du dich an eine bestimmte Firma bindest.

mietwagen porto frei flughafen shuttles

Egal, für welche Autovermietung du dich am Flughafen von Porto entscheiden, du wirst einen kostenlosen Shuttle haben, um dorthin zu gelangen, wo die Mietwagen geparkt sind. Jede Autovermietung hat ihren eigenen Minivan, der mit ihrem Logo bedruckt ist, so dass sie leicht zu identifizieren sind.

Diese Minivans fahren alle 5 Minuten von den Ankunftsgates (auf Portugiesisch wird es Chegadas geschrieben) ab. Es dauert nicht länger als 5 Minuten, und man kommt bei den Autovermietungen an, du brauchst dich nicht zu beeilen!

Die Öffnungszeiten aller Autovermietungen am Flughafen Porto sind jeden Tag von 7h bis Mitternacht.

  • Wenn du am Bahnhof von Campanhã ankommst, hast du weniger Autovermietungsoptionen, aber es könnte die beste Lösung sein, wenn du mit dem Zug aus Lissabon anreisen. Du kannst ein Auto bei Europcar oder bei Avis & Budget mieten. Beide Büros befinden sich vor dem Bahnsteig 1, wie du auf dem Bild unten sehen kannst.
autovermietung porto campanha bahnhof
  • Du kannst dich auch dafür entscheiden, ein Auto in der Innenstadt von Porto zu mieten. Dies wäre meine letzte Option, denn dort ist immer viel Verkehr, so dass du am Ende zu viel Zeit verschwenden wirst. Außerdem solltest du nicht vergessen, dass diese Läden, verglichen mit denen am Flughafen oder im Bahnhof Campanhã, eingeschränkte Öffnungszeiten haben. Ich kann dir nicht ALLE Autovermietungen in Porto nennen, aber hier sind ein paar davon:

    SIXT –  Avenida da Boavista, 1203

    Guerin – Rua de Passos Manuel, 176
    Hertz – Rua de Santa Catarina, 899

5. Achte auf versteckte Kosten bei der Anmietung eines Autos in Porto

Es gibt so viele versteckte Extras, wenn du ein Auto mietest, dass es schwer ist zu wissen, wo man anfangen soll. Aber aus meiner Erfahrung sind dies die häufigsten:

  • Automatikgetriebe: Das ist für manche Leute ein echtes Problem! In Portugal haben praktisch alle Autos ein manuelles Getriebe, so dass es richtig teuer werden kann, ein Auto mit Automatikgetriebe zu mieten.

So kannst du Geld sparen: Verwende AutoEurope, um nach den besten Mietwagenangeboten mit Automatikgetriebe zu suchen – kreuze einfach die Option „Automatikgetriebe“ bei den „Fahrzeugspezifikationen“ in der linken Leiste an.

Wenn du denkst, dass der Preisunterschied zwischen einem Auto mit Automatikgetriebe und einem mit Schaltgetriebe mehr ist, als du dir leisten kannst, dann übe zu Hause das Fahren von Autos mit Schaltgetriebe, oder frage die Leute, die mit dir reisen, ob sie ein Auto mit Schaltgetriebe fahren können.

Treibstoff: Wenn du das Auto zurückgibst, ohne den Tank aufzufüllen, musst du eine Gebühr zahlen, die einem vollen Tank entspricht.

So kannst du Geld sparen: Dies ist ein einfaches Beispiel! Jede Autovermietung hat eine „Full to Full“-Tankregelung – im Grunde gibt man dir das Auto mit vollem Tank und du musst es vollgetankt zurückgeben.

Fahrer: Obwohl du nur 18 Jahre alt sein musst, um ein Auto in Porto zu mieten, zahlen jüngere Fahrer (unter 25 Jahre alt) eine zusätzliche Gebühr (zwischen 5 – 10€ pro Tag). Außerdem zahlt ein zusätzlicher Fahrer – neben der Person, die das Auto offiziell mietet – ebenfalls eine zusätzliche Gebühr.

So kannst du Geld sparen: Lege einfach vorher fest, wer der designierte Fahrer ist und achte darauf, dass er/sie möglichst über 25 Jahre alt ist.

6. Welche Schutzmaßnahmen solltest du ergreifen, wenn du ein Auto in Porto mietest?

Wenn du ein Auto mietest, hast du den Grundpreis und dann alle Schutzoptionen. Du kannst entscheiden, welche Schutzoptionen du nehmen möchtest, entweder online oder vor Ort.

  • Der Premium-Schutz deckt das Auto, die Passagiere und das Gepäck ab und reduziert die Selbstbeteiligung auf 0€. Kurz gesagt, die Selbstbeteiligung (auf Portugiesisch franquia genannt) ist der Wert, den du für die Aktivierung der Versicherung zahlst, falls etwas passiert. Es ist ein fester Wert, der von der Fahrzeugkategorie abhängt und normalerweise zwischen 950€ – 5000€ liegt.
  • Medium Protection deckt das Auto, die Passagiere und das Gepäck ab und reduziert die Selbstbeteiligung auf einen bestimmten Betrag.
  • Der PAI-Schutz deckt nur die Passagiere ab.
  • Tires & Glass protection ist genau das, was es bedeutet: ein Schutz nur für Reifen und Scheiben.
  • Der RSP-Schutz bietet eine erweiterte Reisehilfe für fahrlässige Vorkommnisse, z.B. wenn du den falschen Kraftstoff getankt hast, oder wenn du die Schlüssel im Auto vergessen hast, wenn die Batterie leer ist, weil du vergessen hast, das Licht auszuschalten, usw.

Expertentipp: Ich kann dir nicht sagen, welchen Schutz du nehmen solltest, weil das eine persönliche Entscheidung ist, aber ich kann dir sagen, welche ich normalerweise nehme, wenn ich ein Auto in Porto miete.

Ich entscheide mich immer für den Premium-Schutz und den PAI-Schutz, weil Unfälle passieren können und ich möchte, dass jeder im Auto voll versichert ist. Allerdings nehme ich normalerweise nicht den Reifen- und Glasschutz, da dieser Schutz sehr unwahrscheinliche Ereignisse abdeckt.

7. Das Mautsystem in Portugal verstehen

Wenn du bei der Autovermietung in Porto ankommst, wird man dich das übliche Zeug über Versicherungen fragen und ob du Via Verde aktivieren möchten – das elektronische portugiesische Mautsystem.

Via Verde ist eine Technologie, die es ermöglicht, alle Mautgebühren auf der Straße durch eine automatische Abbuchung von deiner Kreditkarte zu bezahlen. Es besteht aus einer kleinen weißen Box, die an das Autofenster geklebt wird.

Ich empfehle dir dringend, Via Verde in deinem Mietauto zu aktivieren. Es kostet ca. 1,50€/Tag + MwSt., und es spart dir eine Menge Zeit bei den Mautstellen – wenn du sie siehst, brauchst du nur durch die Fahrspuren zu fahren, auf deren Boden das Via Verde-Symbol gemalt ist, wie auf diesem Bild:

via verde autobahn portugal

Außerdem hast du bei manchen Mautstellen einfach KEINE Möglichkeit zu zahlen, wenn du die Via Verde nicht aktiviert hast:

automatisches zoll system portugal

Wenn Via Verde also nicht aktiv ist, musst du bei einer Postfiliale anhalten, um diese Mautgebühren zu bezahlen – das ist so unbequem, dass heutzutage jeder Via Verde benutzt!

8. Wichtige Informationen zum Fahren in Portugal

  • Die portugiesischen Autobahnen sind extrem sicher – der Straßenbelag ist in der Regel in perfektem Zustand und die Fahrspuren sind groß und zahlreich.
  • Die meisten Leute fahren weit über dem Tempolimit und machen waghalsige Manöver, besonders auf Autobahnen. Mach dich darüber nicht verrückt, sondern akzeptiere es einfach als kulturelle Eigenheit (genau das habe ich getan, als ich zum ersten Mal in Rumänien fuhr und feststellte, dass sie völlig verrückt fahren!)

Speichern Sie diesen Artikel für später:

complete guide to rent car porto
everything about renting car porto portugal
Wie Abschnitt

Kommentare sind geschlossen.